Leben in Rahden

„Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ - ein Film zum Weltfrauentag

Die Stadt Rahden und das Dersa Kino laden sowohl Männer als auch Frauen herzlich ein, sich mit uns auf eine Reise in die Vergangenheit zu begeben und den preisgekrönten Film „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ anlässlich des Weltfrauentages (jährlich am 8.3.) zu erleben.

Im Jahr 1962 umkreist John Glenn (Glen Powell) als erster Amerikaner die Erde in einem Raumschiff. Dieses historische Ereignis markiert einen bedeutenden Meilenstein im Kalten Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion, der zugleich als Wettlauf im All ausgetragen wird. Zu dieser Zeit sind die USA von Gesetzes wegen noch in Weiß und Schwarz getrennt, und Geschlechtergleichheit ist noch nicht Realität. Trotzdem arbeiten in der NASA, wo vorwiegend weiße Männer wie Al Harrison (Kevin Costner) und Paul Stafford (Jim Parsons) das Sagen haben, drei bemerkenswerte schwarze Frauen. Ihre Namen sind kaum bekannt, aber ihr Einfluss ist von entscheidender Bedeutung: Die NASA-Mathematikerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) tragen wesentlich dazu bei, dass Glenns Mission sicher und erfolgreich verläuft.

„Hidden Figures“ ist mehr als nur ein Film über die fesselnden Weltraumabenteuer der NASA; er ist eine Hommage an unerkannte Heldinnen – Schwarze Frauen, die nicht nur gegen die Herausforderungen der Raumfahrt, sondern auch gegen Rassismus und Geschlechterungleichheit kämpfen. Ihre Geschichten sind inspirierend und erinnern uns daran, dass wahre Größe oft im Verborgenen liegt.

Datum: 7. März 2024

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: DersaKino Rahden

Preis: 9 € (Eintritt und ein Getränk)

Der Ticketpreis beträgt 9 € und umfasst den Eintritt sowie ein Getränk nach der Filmvorführung im Foyer des DersaKinos.  Karten sind im Vorverkauf an der Kinokasse und online auf www.DersaKino.de erhältlich.

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Rahden freut sich gemeinsam mit den Ratsfrauen und sachkundigen Bürgerinnen auf einen tollen Filmabend und anregende Gespräche.

mehr